Ein wenig Nostalgie

Standard

Die frühen 90ziger, genauer gesagt 1991-92 da war ich gerade in der zweiten Klasse.

Ich hab das glaube ich früher schonmal erzählt aber ich bin die ersten beiden Jahre meiner Schulzeit auf einem Ehemaligen Friedhof zur schule gegangen. ;D

Mehr wollt ich eigentlich nicht sagen. Bis auf das Menschliche Knochen Ausbuddeln schon etwas verstörend sein kann. Zum Glück nicht für mich, eher für die Lehrer ^^ die Panik bekommen hatten nachdem sie entdeckt hatten womit wir da Spielen ^^

Was macht das mit einem, wenn man sich aus der Sozialen Welt zurück zieht?

Standard

Da ich das ganze Letzte Jahr damit zugebracht habe zwischen drei Orten hin und her zu reisen hat sich mein Soziales Leben im laufe des Jahres auf folgenden Satz zusammengeschrumpft: „Aufstehen, Arbeiten, etwas Zocken, Schlafen gehen.“

Kaum Kino, kaum Interaktion zwischen mir und anderen Menschen außerhalb der Arbeit. Nur TS und Minecraft.

Und dann steht man wieder vor der Frage, ist das eigentlich alles? Brauche ich mehr?

Nicht das mir mein Momentanes Leben nicht gefällt, aber manchmal steht man schon da und fragt sich, was wäre wenn.

Neues Jahr, neues Glück? Was wird mit 2017

Bild

Es ist schon Monate her das ich die Webseite mal mehr oder weniger mit Content befüttert habe. Ich hatte einfach genug anderes Zeugs zu tun. Als das ich mich damit beschäftigen würde, hier irgendwas zu Stämmen. japp die Seite hat mich eigentlich nicht wirklich in letzter Zeit interessiert.

Wie das so halt alles manchmal ist. Aber nachdem 2016 nun irgendwie so ein Mäh Jahr war hoffe ich eigentlich das 2017 nun doch wieder so langsam aber sicher ein kleiner Lichtblick im Leben wird. Kann ja nicht ewig bergab gehen.

Aber mal kurz zusammengefasst was ich die letzten Monate so gemacht habe. Ähm nix und Minecraft gespielt. Viel Minecraft gespielt.

Soviel Minecraft das ich eigentlich nichts anderes Nebenbei mehr gespielt habe. Weder WoW noch sonst was.

Und wo Spiel ich nun Minecraft?
Auf Blockminers.de und zwar mittlerweile als Supporter.

Ansonsten hat sich wirklich recht wenig getan in meinem Leben.

Ein wenig Internet Liebe.

Audio

Gleich mal vorne weg, ich hab irgendwie in letzter Zeit nicht wirklich die Zeit gehabt mir gedanken darüber zu machen warum ich so wenig gebloggt habe in letzter zeit. ich hatte einfach andere sachen zu tun.

Nun ein wenig Musik

Die Welt wird jeden Tag ein wenig schlimmer. Jedenfalls hab ich das gefühl das dem so ist. Sie könnte aber auch besser werden, nur die Medien vollverarschen uns oder so.

Ich überlege ernsthaft mir wieder 10 Ringe zuzulegen. 2 hab ich fehlen noch 8 ;)

Ansonsten minecrafte ich wieder wie bescheuert. Macht halt spass das game ;D

Gedankenmarmelade #38 – Freiheit oder so.

Standard

Man könnte meinen das, „irgendwas ist doch immer.“ immer passt. Und hätte damit nicht einmal unrecht. Denn irgendwas ist immer! Mal sinds die Gardinen und wann anders der Fußboden.

Wisst ihr was mich besonders ankotzt. ICH HABE KEINE SMARTPHONE DAS POKEMON GO INSTALLIEREN KANN! ;( muss ich mir wohl oder übel so ein neumodisches Android Gerät zulegen.

Ehrlich das ist die Beste ausrede dafür draußen unterwegs zu sein ;) Vor allem da ich in den letzten 3 Jahren gut und gerne 10 Kilo zugelegt habe.
Muss ich wohl in den Smartphone Shop meines Vertrauens.

Ansonsten Steht bei mir eigentlich nur mal wieder der Obligatorische Umzug an. mein Letzter ist ja gerade mal so ca 5 Jahre her. Wenn ich dran denke wieviel Lego ich einzupacken habe. Oh man. Aber erstmal ist Wohnungssuche angesagt.

Aber sind wir mal ehrlich in letzter Zeit ist schon ziemlich viel vor die Hunde gegangen. Ich mag mich gar nicht daran erinnern mögen. Einfach zuviel scheiße Passiert.

Schließen wir damit das es hier gerade Hagelt.

Hauptursachen für … Flucht und Migration VS. Hass und Gewalt

Standard

3. Welt Land … z.b. Libyen

Neben Bürgerkrieg, Verfolgung, Zwangsrekrutierungen und politischer Instabilität gehören zu den Hauptursachen für Flucht und Migration ebenso die zunehmende Perspektivlosigkeit der Menschen durch Armut, der mangelnde Zugang zu Bildung und Arbeitsmarkt, die schlechte Regierungsführung einschließlich Korruption und verfehlter Wirtschaftspolitik.

Quelle: Risikoanalyse Migration 20.06.2016

vs.

Deutschland.

Neben rechter Propaganda, Vorverurteilung von Minderheiten und Ausländern, dem Schüren von Vorurteilen und politischer Instabilität gehören zu den Hauptursachen für Hass und Gewalt ebenso die zunehmende Perspektivlosigkeit der Menschen durch Armut, der mangelnde Zugang zu Bildung und Arbeitsmarkt, die schlechte Regierungsführung einschließlich Korruption und verfehlter Wirtschaftspolitik.

Wie so ein Paar wenige Worte doch völlig die Bedeutung ändern können ohne an der Kern Aussage zu rütteln! BTW.: Sowas nennt man auch ein Allgemeinplätzchen …

Mein Mitteilungsbedarf sinkt irgendwie immer weiter.

Standard

Ich hatte in letzter Zeit nicht viel zu sagen was? Schon komisch das mit den Hobbys, manche betreibt man täglich, manche nur dann wenn man Gelegenheit zu hat. So wie diesen Blog hier. Ich hab seit Wochen kein echten Content geliefert. Werder etwas gehasst noch geliebt, schon komisch wenn einem derzeit alles egal ist.

Ich könnte ja in die selbe Kerbe, wie einige Personen denen ich auf verschiedenen Informationsplattformen folge, schlagen. Auch wenn ich diesem Thema meistens mit Unverständnis begegne, Feminismus ist für mich (aka als Mann) ein Buch das ich nicht LESEN will. Genau so wie diese Unart Gender neutral zu schreiben. Wir haben echt wichtigere Probleme als festzulegen wer wie zu sprechen hat und wie sich jemand bezeichnet.

Wir leiden unter einem kleinen Osmanen Diktator der eine Teuer erkaufte Demokratie in wenigen Jahren zu Grunde richtet, der Freiheit öffentlich mit Füßen tritt. Übrigens Hitler hatte auch seine Opposition nach der Machtergreifung Verhaften und Ausschalten lassen. Mal sehen wann das in der Türkei passiert. Nä Herr Erdogan der Hitler hatte ja seinen Hund GANZ GANZ besonders Lieb. Ich hab gehört der mag Ziegen ;)

Und was machen wir? Wir unterstützen diesen kleinen Türkischen Irren nach besten Wissen und er genießt unser vollstes Vertrauen. Mal sehen wann er die ersten Flüchtlinge in AUF-FANG-KAMPS MIT ZAUN UND BARACKEN aka Arbeitslager steckt.

Ich frage mich wirklich was sich die Amerikaner von einem 3 Weltkrieg versprechen? Die ersten zu sein die es schaffen Russland zu besiegen? Gut sie müssten dann ihrer Bevölkerung nicht mehr Erklären warum ihr Land so Marode und Kaputt und Korrupt ist. Oh und das gilt nicht nur für Amerika sondern auch für viele Staaten in Europa.

Wir laufen Sehenden Auges in die selbe Richtung wie wir von ca. 1920 bis 1945 schon einmal gelaufen sind. Und sowohl die SPD als auch die CDU scheint das nicht zu stören.

Wir sollten die Parteien ganz abschaffen und statt dessen alle 5 Jahre 512 Einzel Personen in den Bundestag senden. 32 Personen aus jedem Bundesland. Keine Fraktionen, keine Parteien, 32 Personen aus allen Schichten. Normale Menschen, keine Politiker, per Zufall ausgewählt und für 5 Jahre ihrer Zeit fürstlich Entlohnt. Davon vollständig Unabhängig bestehen die Ministerien weiter. Wasser und Grundversorgung (Strom,Abwasser,Internet,Strasse,Bildung usw.) werden Vollständig verstaatlicht. Die Privatwirtschaft hat nicht zu bestimmen wie Gut die Qualität von LEITUNGSWASSER zu sein hat oder wann die Rohre gewartet werden, man hat an Berlin doch gesehen wohin das führt.

Diese 512 Personen haben nichts anderes zu Tun als Politik zu machen. Gesetze zu beraten und sich auf einen Nenner zu einigen! Und wenn nebenbei die Fetzen fliegen! Unabhängig von der Wirtschaft und irgendwelchen Lobbys die mit irgendwelchen Gefälschten Studien irgendwas schwammiges beweisen wollen.

Aber ich könnt noch ewig so weiter Ranten. Unsere Demokratie in der jetzigen Form ist zum Tode verurteilt. Wir werden über kurz oder lang wieder in eine Diktatur rutschen. Und wie die enden wird wissen wir ja schon. Irgendwer wird Dresden wieder zu Schutt und Asche bomben.

Sollte ich diesen Blog auf ein bestimmtes Thema ausrichten?

Standard

Ja – Nein – Vielleicht … Ach egal.

Mir ist derzeit nicht so nach Bloggen oder Ranten, es reicht mir schon wenn ich meine tägliche Runde, ihr wollt mich doch verarschen, News im Web abbekomme. Es nervt einfach nur noch und man kommt sich vor wie der Letzte Mensch der noch bei Verstand ist. Von daher werde ich einfach den nun kommenden Sommer einfach so Genießen und mich ein scheiß um die Welt kümmern. Es bringt nichts gegen diese Pflachzangen von Regierung zu wettern, Dummes Vieh bleibt halt Dummes Vieh. BTW: Der Krieg kommt auch noch zu uns so zwischen 5 und 10 Jahren geb ich uns hier in Deutschland noch dann wird auch wieder in unseren Strassen ums Verfickte Nackte Überleben gekämpft. Ob ich dann Politiker meiner Version von lucille vorstellen werde?! Hm schwer zu sagen.

Aber egal. Sommer!

Kein Betrag ist auch keine Lösung

Standard

Mehr Bloggen?
Weniger Bloggen?
Überhaupt noch Bloggen?

Ich denke da ja schon mehr als ein mal dran. (Wasn satz alter)

Meine Gedanken wandern immer wieder zu dem was ich eigentlich mal mit diesem Blog erreichen wollte. Ich habs vergessen ;D ist auch nicht mehr wichtig. Ich mach das hier nur noch weil ich Bock drauf habe. Ob das nun Menschen lesen oder nicht ist mir mittlerweile vollkommen egal. Früher hab ich da noch was drauf gegeben. Heute jedoch, seid ihr mir alle gleich egal. Das Internet besteht ej nur aus Notgeilen Wixxern ;D Jaha!

früher als ich noch in diversen Foren unterwegs war und noch all abendlich am rum chatten war da war das Internet noch sowas wie erfrischend. Heute, heute hab ich meine 10 vielleicht 15 Seiten die ich regelmäßig besuche. Foren meide ich zum Beispiel fast vollständig, außer Reddit und StackOverflow. früher waren Foren der beste shit. seid dem ich weiß wie schlampig der ganze Unsinn programmiert wird, meide ich Foren.