Sollte ich diesen Blog auf ein bestimmtes Thema ausrichten?

Standard

Ja – Nein – Vielleicht … Ach egal.

Mir ist derzeit nicht so nach Bloggen oder Ranten, es reicht mir schon wenn ich meine tägliche Runde, ihr wollt mich doch verarschen, News im Web abbekomme. Es nervt einfach nur noch und man kommt sich vor wie der Letzte Mensch der noch bei Verstand ist. Von daher werde ich einfach den nun kommenden Sommer einfach so Genießen und mich ein scheiß um die Welt kümmern. Es bringt nichts gegen diese Pflachzangen von Regierung zu wettern, Dummes Vieh bleibt halt Dummes Vieh. BTW: Der Krieg kommt auch noch zu uns so zwischen 5 und 10 Jahren geb ich uns hier in Deutschland noch dann wird auch wieder in unseren Strassen ums Verfickte Nackte Überleben gekämpft. Ob ich dann Politiker meiner Version von lucille vorstellen werde?! Hm schwer zu sagen.

Aber egal. Sommer!
https://www.youtube.com/watch?v=paD8Z_RNGYo

Ein wenig Legosucht ist ja gut.

Video

Aber so langsam glaube ich ich übertreibe das etwas ;D oder noch nicht genug. ich überlege ernsthaft mir mein bisher teuerstes Set zuzulegen. 300 Euro … hmm Aber es würde sich richtig lohnen ;D ein sandcrawler sowas hat nicht jeder. Außerdem müsste ich meine Sammlung endlich mal Vernünftig photographieren.

Nachgesang und Vorhersagen

Video

Ich besinge dann mal meinen alten Rechner. :) Der neue ist Unterwegs.

Und freu mich gleichzeitig darüber das ich in einem Minecraft Video direkt erwähnt und bestaunt werde :D

Da kann man schon mal Stolz auf sich sein.
Aber wisst ihr was, ich könnte da so ein wenig Hilfe gebrauchen :D ein zwei Leute die Mitbauen oder so.

Nicht meine Zeit.

Audio

Aber sowas von nicht, ich kann mich irgendwie nicht dazu durchringen irgendein Thema genauer zu beleuchten und somit irgendwas dazu zu schreiben.

Mir ist so Mäh, ich will Lego bauen.

Gedankenmarmelade #29 – Auf ein Neues

Standard

Lassen wir das Jahr ruhig angehen. Widmen wir uns erstmal den angenehmen Dingen bevor wir uns mit der harten Realität beschäftigen.

Was hab ich dieses Jahr eigentlich so alles vor, außer das ich mindestens 25 Kilo abnehmen muss! Noch viel weniger Kaffee trinken. Wieder mehr Sport :) hab ich so letztes Jahr etwas vernachlässigt. Mehr Politikbashing das bringts immer! Vielleicht werd ich auch eine Klickquotenschlampe wisst ihr? So jemand der sich dann daran aufgeilt das er mehr als 30 Leute am Tag aufm Blog hat :D

Ich sollte mal wieder Mass Effect spielen :D irgendwann

Was ich jedoch derzeit wieder Aktiver spiele ist DayZ SA es hat sich schon einiges getan :D seit ich das letzte mal durch Chernarus gewandert bin. :) und das freut mich ungemein. Ein Haufen neuer Sachen zum erkunden :D eventuell such ich mir sogar Leute mit denen ich dann zusammen Spielen kann, weil auf dauer so alleine ist das irgendwann scheiße.

Elite ist Naja ich hab jetzt vom spiel selbst nicht viel erwartet, aber diese ganze sich ständig wiederholenden Sachen. Naja abwarten was zukünftiger Content so bringt, Weil derzeit macht man vielleicht 1 Mission und ist schon mit der Paar Stunden gut beschäftigt. Problem ist nur man Merkt keinen Fortschritt. Und 90% der Missionen die ich bisher angenommen hatte waren irgendwie nie wirklich schaffbar. Man soll sklaven finden aber die tauchen nie auf. Man Soll Fracht X nach Y bringen. Aber einem wird Y nicht genannt weil die Ortsangabe fehlt oder Falsch ist. Bountys sind so ziemlich das einzige was auf längere Sicht mir Spaß macht. Leider Gottes wird man dadurch nicht Reich ;D und die Bounty Missionen naja sich für 190k Credits 4 Tage durchs all Kämpfen. Nur um dann festzustellen das ein die Bäute in 6 Feuersalven mal eben zerlegt is ARGS WARUM!

WoW WoD is gut. Nach 9 Jahren WoW hat man eigentlich schon alles gesehen. Also sitzt man in seiner Garni und Angelt. Weil man sich für nichts anderes mehr Motivieren kann. LFR Raids sind ein Witz. Normal ka erschließt sich mir noch nicht da wir derzeit nicht am 2 Boss vorbei kommen. Weil DPS low. :( Schurken wurden einfach zu dolle genervt. BTW. Das Lootsystem ist dreck! Die neue Statspirale ist Dreck! Was bringt mir ein Lootsystem wo 90% der Mitspieler leer ausgehen? Letzter Raid im alten Jahr, 1 Boss down was droppt beide Faustwaffen 1 mit Sockel die andere mit Lebensdiebstahl oh wunder wer kann die Waffen gebrauchen? Niemand auser der Einzige Schurke im Raid der schon die ID davor der einzige war der beim 1 Boss was bekam. 2 IDs normal und nur Ich bekomme etwas wirklich brauchbares. Da sorgt man dann ungewollt für Frust bei der eignen Gilde.

Quasi wofür geht man den scheiß wenn man doch in seiner Garni hocken kann und dort seine Follower für einen Gear Farmen. Der größte unfug ist doch das man mit dem PvP gear jetzt schon wieder seine PvE Stats puschen kann. Ich weiß nicht was Blizzard sich dabei Denkt. Aber ich würde einfach beide Gear Stände voneinander Trennen. Wer PvP anhat kann kein PvE raid betreten Punkt! Und umgedreht. Gleichzeitig sollte es für PvP kaufbares mindest Gear geben. So wie in MoP die low PvE setzt während des levelns. Aber derzeit ist das brauchbare Gear über so viele ecken Verteilt das man irre wird, wenn man Chars ausstatten will.

Was anderes brauch ich die Kommentare noch oder kann das weg?